Lehrerrat

Funktionsbeschreibung des Lehrerrates der Vorgebirgsschule Alfter

Der Lehrerrat ist präsent und ansprechbar. Er tritt nicht nur im Konfliktfall / bei Problemen in Erscheinung, sondern setzt sich frühzeitig für gemeinsame Absprachen und Lösungen ein. Er fühlt sich mitverantwortlich für eine offene und vertrauensvolle Atmosphäre an der Schule und ein kollegiales Miteinander.

Der Lehrerrat setzt sich dafür ein, dass die schulischen Aufgaben möglichst gleichmäßig auf alle Lehrkräfte verteilt werden und die jeweilige persönliche Situation berücksichtigt wird (Berufsanfänger, Teilzeit, private Situation …). Er sieht sich verpflichtet, Einzelinteressen und das Gesamtinteresse des Kollegiums gegeneinander abzuwägen und auszubalancieren.

Wird ein Gespräch / eine Beratung durch den Lehrerrat gewünscht, wird gemeinsam ein Termin abgesprochen.

Wenn ein gemeinsames Gespräch mit der Schulleitung oder einer anderen Lehrkraft gewünscht, wir die Rolle des Lehrerrats im Gespräch mit der Rat suchenden Lehrkraft festgelegt.

In Vermittlungsgesprächen verhält sich der Lehrerrat sachlich und neutral, zielorientiert und unterstützend. Auf Wunsch kann der Lehrerrat auch „nur“ als seelische Unterstützung an Gesprächen teilnehmen.

Der Lehrerrat strebt eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit der Schulleitung an.

 

Absprachen:

Der Lehrerrat an der Vorgebirgsschule umfasst 3 Lehrkräfte. Gleichzeitig werden drei Vertreter gewählt.

Der Lehrerrat wählt aus seiner Mitte einen Vorsitzenden und einen Stellvertreter.

Die Teilnahme an Fortbildungen für Lehrerräte wird ermöglicht.

Im Schuljahr finden 4 Treffen mit der Schulleitung statt, die zu Beginn des Schuljahres festgelegt werden.

Zum Ende des Schuljahres setzt sich der Lehrerrat jeweils mit den Stukos und der Schulleitung zusammen, um die neuen Klassenteams festzulegen. Dabei wir versucht, die vorab eingeholten „Wünsche“ der einzelnen Lehrkräfte zu berücksichtigen.

Der Lehrerrat nimmt an den Treffen der Lehrerräte der Förderschulen des RSK teil.

Zu anlassbezogenen Treffen können sowohl die Schulleitung als auch der Lehrerrat einladen. Zu Beginn wird ein Protokollant festgelegt.

Zurück